Innovative Produkte für praktikable Lösungen

Innovationen Made by WE-MA, Technik und dem notwendigen Fingerspitzengefühl produziert WE-MA in Handorf solide Technik und ausgeklügelte High-Tech-Produkte. Neben der Qualität und Präzision spielt auch das Thema Innovation eine zentrale Rolle. „Geht nicht? Gibt’s nicht!“ könnte das heimliche Motto des Inhabers und leidenschaftlichen Maschinenbauers Wolfgang Schmidt lauten. So entstanden im Laufe der Firmengeschichte verschiedene Produkte und Prototypen made by WE-MA. Alle Innovationen haben dabei eins gemeinsam: Sie überzeugen durch Funktionalität, Qualität und hochwertiger Verarbeitung.

Sauber und effizient gekehrt mit der Kehrmaschine aus Edelstahl

Flotter Feger

  • Eigene Erfindung
  • Extrem robustes Arbeitsgerät
  • Sehr langlebig dank hochwertiger Materialauswahl
  • Durch Edelstahl witterungsbeständig
  • Mehrere Kilogramm Fassungsvermögen
  • Alle Ersatzteile nachbestellbar
  • Ideal für Bereiche die zu beengt für große Maschinen sind
  • Durch Bürstenkopf auch Kanten zu reinigen

Funktionale Arbeitskleidung für Werkstatt & Industrie

WSK-Sicherheitsbekleidung


Die WSK-Sicherheitskleidung ist aus der Praxis heraus entwickelt worden und wird den Sicherheitsanforderungen in vorbildlicher Weise gerecht: WSK-Arbeitskleidung trennt sich an einer vorgesehenen Sollbruchstelle, um die Unfallgefahr zu reduzieren.

Die umlaufenden fluoreszierenden Streifen kennzeichnen die Sicherheitszonen. Auch in punkto Funktionalität, Komfort und Optik lässt die WSK-Sicherheitskleidung keine Wünsche offen.

Die Vorteile der WSK-Sicherheitsbekleidung

  • Schützt durch Sollbruch-/ Abrissstellen
  • Schutz bei rotierenden Werkzeugen oder Spänen vor einwickeln/einziehen der Kleidung

Formel-1 High-Tech von WE-MA

Automatisierter Boxenstop

Was wären Vettel und Co. ohne ihre Techniker und die Crew in der Boxengasse. Dort kommt es auf jeden Handgriff an, kleinste Verzögerungen entscheiden über Sieg oder Niederlage.

Doch es könnte noch schneller gehen: In nur drei Sekunden Räder wechseln und tanken. Das ist die Vision von Wolfgang Schmidt. Und wie es geht, weiß der Maschinenbauer auch!

Freie Sicht für Brillenträger

Automatischer Backofen-Abzug

„Backofen auf, das Gericht prüfen… und durch eine beschlagene Brille die Sicht versperrt“ – jeder Brillenträger wird diese Beschreibung kennen. Bereits vor Jahren suchte Wolfgang Schmidt nach einer praktikablen Lösung für freie Sicht auch als Brillenträger. Hierfür wurde ein handelsüblicher Backofen mit einem automatischen Abzug ausgestattet, der vor Öffnen der Backofentür die feuchtwarme Luft absaugt.